Objekt

MY PERSONAL GYM in Zürich

Wer hier seine Muskeln stählt, möchte fast meinen, er weile in einer noblen Hotelbar und nicht in einem Fitnessstudio. Zumindest deren gepflegte Atmosphäre überträgt das Interieur auf das Gym, erzielt es doch ein besonderes Gefühl des Willkommens und der Exklusivität.

<p>Bühnenscheinwerfer erhellen den Trainingsraum. Sägeraues Eichenparkett und Rauchglasspiegel geben ihm eine private Atmosphäre…</p>

Bühnenscheinwerfer erhellen den Trainingsraum. Sägeraues Eichenparkett und Rauchglasspiegel geben ihm eine private Atmosphäre…

<p>…das bewirkt auch die Vinyltapete im Fischgratmuster nebenan. Ob allein mit Personal Trainer oder in der Gruppe, das Interieur erzeugt stets Intimität…</p>

…das bewirkt auch die Vinyltapete im Fischgratmuster nebenan. Ob allein mit Personal Trainer oder in der Gruppe, das Interieur erzeugt stets Intimität…

<p>…und einen Hauch Noblesse. So krönen Designarmaturen von Dornbracht den Waschtisch von Altamarea vor einer Wand aus Marmor Nero Marquina…</p>

…und einen Hauch Noblesse. So krönen Designarmaturen von Dornbracht den Waschtisch von Altamarea vor einer Wand aus Marmor Nero Marquina…

<p>…erlesene Materialien bestimmen auch die Umkleide. Die Spinde bestehen aus geräuchertem Eukalyptusholz, der fugenlose Gussboden aus Naturofloor</p>

…erlesene Materialien bestimmen auch die Umkleide. Die Spinde bestehen aus geräuchertem Eukalyptusholz, der fugenlose Gussboden aus Naturofloor