Wohnen

Einfamilienhaus in Erlenbach

Für das frische Familienglück weichen in einem schier seelenlosen Einfamilienhaus aus den 90er Jahren Wände. Mit offener Küche und warmem Farbkonzept bekommt das Domizil Charakter, die jungen Eltern mit ihrem Neugeborenen ein Zuhause voller Geborgenheit und Stil.

<p>Ein von strasserthun maßgeschreinerter Raumteiler in geräucherter Eiche verbirgt nun charmant die Treppe vor dem Essbereich…</p>

Ein von strasserthun maßgeschreinerter Raumteiler in geräucherter Eiche verbirgt nun charmant die Treppe vor dem Essbereich…

<p>…der umgebaute Panorama-Cheminée mit Sockel in Flüssigmetall trennt Speise- und Wohnraum ohne die Fläche ihrer Offenheit zu berauben…</p>

…der umgebaute Panorama-Cheminée mit Sockel in Flüssigmetall trennt Speise- und Wohnraum ohne die Fläche ihrer Offenheit zu berauben…

<p>…wie eine Insel markiert der Teppich aus dem Hause Tai Ping die Essgruppe mit den komfortablen Medven-Stühlen von Eponimo…</p>

…wie eine Insel markiert der Teppich aus dem Hause Tai Ping die Essgruppe mit den komfortablen Medven-Stühlen von Eponimo…

<p>…ihre klare Formensprache konvergiert mit der Küche, ebenfalls eine Arbeit von strasserthun. Der Innenausprofi eint hier Fronten in Strichlack mit einer ausdrucksstarken Arbeitsplatte aus Marmor Emperador</p>

…ihre klare Formensprache konvergiert mit der Küche, ebenfalls eine Arbeit von strasserthun. Der Innenausprofi eint hier Fronten in Strichlack mit einer ausdrucksstarken Arbeitsplatte aus Marmor Emperador