Wohnen

Einfamilienhaus im Zürcher Oberland

Bei diesem modernen offenen Grundriss übernimmt das Mobiliar gekonnt die Aufteilung in verschiedene Wohnfunktionen – zweifelsfrei mit der Küche als Zentrum. Natürliche Werkstoffe, italienische Nonchalance und nicht zuletzt der gegossene Terrazzoboden dienen als Bindeglieder.

<p></p>
              <p>Highlight im doppelten Sinne ist die via LED hinterleuchtete Rückwand aus Onyx. Die Küche der Molteni-Tochter Dada spricht eine klare Formensprache…</p>
              <p></p>

Highlight im doppelten Sinne ist die via LED hinterleuchtete Rückwand aus Onyx. Die Küche der Molteni-Tochter Dada spricht eine klare Formensprache…

<p>…mit ihrem dunkel geräuchertem Eukalyptusholz und dem sandfarbenem Hochglanzlack korrespondiert sie vortrefflich mit dem Essbereich…</p>

…mit ihrem dunkel geräuchertem Eukalyptusholz und dem sandfarbenem Hochglanzlack korrespondiert sie vortrefflich mit dem Essbereich…

<p>…den dominiert die Eichentafel des niederländischen Massivholzmöblers Van Rossum. Bequem machen es hier Rodolfo Dordonis Lederstühle für Molteni&C.</p>

…den dominiert die Eichentafel des niederländischen Massivholzmöblers Van Rossum. Bequem machen es hier Rodolfo Dordonis Lederstühle für Molteni&C.

<p>…die Naturtonpalette spinnen ein moderner Flechtsessel der Gebrüder Thonet Vienna und zwei Sofas der italienischen Möbelschmiede Arflex nebenan weiter</p>

…die Naturtonpalette spinnen ein moderner Flechtsessel der Gebrüder Thonet Vienna und zwei Sofas der italienischen Möbelschmiede Arflex nebenan weiter